Verhandlungskompetenz steigern, um ambitiösere Pläne zu realisieren

An Ideen für attraktive und erfolgversprechende Projekte oder Massnahmen ist selten ein Mangel, doch den oberen Verantwortungsebenen fehlen das Musikgehör und der Tatendrang. Die Prioritäten liegen andernorts oder es fehlt an Musse und freiem Kopf, um sich auf Demografie-Themen einzulassen. Da Aufgeben keine Alternative ist, wird cleveres Vorgehen zum Gebot der Stunde. Verhandlungsgeschick kann helfen, wichtige Anliegen im Dickicht der Organisation voran- und zu einer guten Weichenstellung zu treiben.

Weitere Informationen siehe untenstehende Einladung.

Ort: Bern-Wankdorf, Die Post CH

Zurück