Spannende Aufgaben für erfahrene Füchse: Senior Positions in Tätigkeitsfeldern mit Fachkräftemangel

Zürich, KIrchgasse 13, Helferei, Breitingersaal

Gemäss der Swiss Life-Studie «Länger leben – länger arbeiten» ist ein Viertel aller Frauen und ein Drittel aller Männer nach 64/65 weiter berufstätig. Vor dem gesetzlichen Rentenalter (Altersgruppe 55-64) hat die Schweiz eine der höchsten Erwerbsquoten in der OECD (76.5%), nach dem gesetzlichen Rentenalter ist sie unterdurchschnittlich. Alle Umfragen deuten darauf hin, dass Wunsch und Bereitschaft (in einem reduzierten Pensum) weiter zu arbeiten, in den letzten Jahren signifikant gestiegen sind. Welche Bereiche sind dafür besonders geeignet?

Wir werden auf der Grundlage von Umfrageergebnissen und der praktischen Erfahrungen unserer Mitglieder die wesentlichen Merkmale dieser Bereiche identifizieren und konkrete Handlungsanleitungen für unsere Mitglieder erarbeiten.

Zurück