Wie sind die Arbeitswelt und Jobs zu gestalten, damit Fachkräfte über 64/ 65 hinaus bei der Stange bleiben?

von René Lichtsteiner

In einem Zoom-Meeting des Silberfuchs-Netzwerkes wurde in einem kleineren Kreis das Thema diskutiert, wie die Arbeitswelt und Jobs strukturell zu gestalten sind, damit Fachkräfte über 64/ 65 hinaus bei der Stange bleiben? In einer späteren Veranstaltung werden wir uns dann mit den individuellen Faktoren beschäftigen (wie der persönlichen Lebenssituation: Beziehungsstatus, Zusammensetzung des Haushalts, finanzielle Verhältnisse, etc.). Eine wesentliche Erkenntnis der Diskussion sei allerdings vorweggenommen: bei allen Anstrengungen von Organisationen und Unternehmen ein förderliches Umfeld zu schaffen, sind es stets individuelle Entscheide, die durch die individuellen Umstände geprägt werden.

Bericht zur Veranstaltung

Gesamter Artikel als pdf (130,1 KiB)

Präsentation zum Thema

Gesamter Artikel als pdf (292,1 KiB)

Zurück