Ältere Erwerbstätige im Digitalisierungsschub

von

Studien belegen

  • Dass digitale Eingeborene Neuerungen an und in ihren Geräten intuitiv, digitale Immigranten stärker über Denken und Konzepte angehen.
  • Umfassendere Digitalisierungsprojekte von Älteren nicht weniger erfolgreich bewältigt werden als von jüngeren Jahrgängen; Selbstvertrauen und kollegiale Vernetzung sind wichtiger als der Jahrgang.

René Lichtsteiner kategorisiert den Begriff Digitalisierung in vier Schubladen:

  • Nutzung von Informationstechnologie für Kommunikation und Datenmanagement

  • Veränderung von klassischen Prozessen mit Informationstechnologie

  • Veränderung von klassischen Aktivitäten oder Tätigkeitsfeldern mittels Informationstechnologie und entsprechenden Folgen für alle Beteiligten

  • Ganz Neues entsteht

Zurück