Diskriminierung aufgrund des Alters

von

Die kürzlich veröffentlichte zweite Swiss Life-Studie («Länger leben – länger Arbeit geben?») hat aufgezeigt, dass Diskriminierung auf Grund des Jahrgangs in der Arbeitswelt weitgehend an der Tagesordnung ist und dass diese Diskriminierung sogar von einem Fünftel der Unternehmen offen gelebt wird. Im silberfuchs-Meeting vom 20. November 2021 haben wir uns mit den Hintergründen und mit den Massnahmen beschäftigt, wie diese Diskriminierungen reduziert oder gar vermieden werden können.

Zurück